Hansaring 125
D-50670 Köln
Telefon: 0221 - 577 74 92
Mobil: 0172 - 201 08 21
a.koewenig@koeln-pool.de
 
Impressum


Newsletter bestellen?
Emailadresse eingeben
und abschicken.

 

 
               
                     
 
1     1   1   1  
 
     
 
 
hieronymus
 
hieronymus
 
hieronymus
 

zur Presseseite

Infos und Termine:
www.sven-hieronymus.de

 

SVEN HIERONYMUS:
ROCKER UNTER STROM

Sven Hieronymus, der Rocker vom Hocker von RPR 1, macht genau da weiter, wo er in seinem letzten Soloprogramm aufgehört hat. Er erzählt aus seinem Leben. Er steht weiter UNTER STROM.

Seine Kinder werden älter und er auch. Zeit zurück zu blicken. Wie war es in seiner Jugend? Er ist heute noch verzweifelt, warum die schöne Petra aus der 10a nie was von ihm wollte, obwohl er in der Schulmannschaft gesetzt war und im Schwimmbad für sie sogar vom 3er gesprungen ist.

Sein Gastroenterologe hat ihn reingelegt, seine Tochter macht den Führerschein, die Katze darf alles zu Hause, er leider gar nichts mehr außer an Weihnachten Geschenke kaufen. Er würde gerne mal wieder Gummitwist spielen, dass finden seine Kinder aber völlig uncool.

Egal was er wie macht oder auch nur versucht zu machen, er scheitert. Wie immer. So kennen wir ihn. Und so soll es auch bleiben. Es muss immer Einen geben, der noch blöder ist als man selbst. Und das ist Sven Hieronymus. Es ist lustig, das stimmt. Aber fragen Sie mal ihn, ob ER das lustig findet. Für ihn ist es bittere Realität. Aber er zeigt uns auch auf, dass er in seinem 5. Soloprogramm auf dem Weg zu sich selbst ist. Wenn er jetzt noch wüsste wo er wohnt....

„Freche Sprüche, derbe Kommentare über die Tücken des Alltags, treffsichere Seitenhiebe auf die große Politik und niveauvoller Kokolores- dies sind die Markenzeichen des Mainzer Comedian Sven Hieronymus…..“
Die Mainzer Allgemeine Zeitung

„Es gibt Komiker, über die muss man schon lachen, bevor sie überhaupt den Mund aufgemacht haben. Sven Hieronymus gehört dazu.“
Aschaffenburger Zeitung

„Rund zweieinhalb Stunden kamen die Besucher... aus dem Lachen nicht mehr heraus!“
Bürstädter Zeitung

„Zwar redet er gern „dumm Zeuch“, aber er tut das sehr gekonnt, unterhaltsam und oft mit intelligentem Humor“
Neue Westfälisch

„Mit seinen locker erzählten Geschichten über das Leben mit seinen Tücken, Fallen und Peinlichkeiten brachte er das Publikum in der Festhalle zum Toben……“
Lahrer Zeitung